Skip to main content

Logo Ta Taa Hotel Tango image001 rand

TA-TAA!
Das Tagungs- und Kulturhotel im Taunus

Limesstraße 16
61389 Schmitten-Oberreifenberg

Was es Neues gibt im TA-TAA?

Jede Menge! Lies selbst!

Kostenfreier Crashkurs Gastgewerbe

Die Teilnehmer des Crashkurses Gastgewerbe: Das neunköpfige TA-TAA! Team, acht Kollegen vom Feldberger und ein Kollege vom Feldberghaus. Zweiter von links, hintere Reihe: Coach Deniz Rehbein. Foto: Michelle Spillner

Crashkurs Gastgewerbe -  eigentlich war der Kurs für Quereinsteiger gedacht, die uns im Service unterstützen sollten. Am Ende war das gesamte TA-TAA!-Team von dem Grünpfleger bis zur Chefin dabei, weil es für alle spannend war, die Kultur am Gast näher zu betrachten. Außerdem haben sich Kollegen vom Feldberger und Feldberghaus gerne einladen lassen, in dem eintägigen Workshop ihre Kenntnisse zum Umgang mit dem Gast und wesentlichen Herausforderungen des Gastro-Alltags zum Thema Speisen- und Getränkeservice zu vertiefen. 

Weiterlesen … Kostenfreier Crashkurs Gastgewerbe

  • Aufrufe: 2509

"Viva la Pepa!"

In Argentina Pepa Palazón is a star. In Europe she get's more and more known. Now she spent four days of teaching musicality classes in the TA-TAA! and was totally enthusiastic - just as all the students were. This is what Pepa posted on Facebook: 
"How grateful I feel in my heart after this trip to TA-TAA with Wasiliki and her team of wonderful people!!! It has been four INCREDIBLE days and I want to say THANK YOU to all the students for their total dedication and their desire to continue learning and improving their Musicality! What a great job you guys did! Bravo!

Weiterlesen … "Viva la Pepa!"

  • Aufrufe: 4886

“Smash all your chocolate to the right!”

“Mental images get you faster anywhere than intelectual explanations” introduces Agustin his and Natalias fun way of teaching fundamental tango techniques. For the next hour three dozen tango dancers sit on chairs and imagine they were a muffin, filled inside with hot chocolate. With closed eyes they follow the instructions given by Agustin. “Concentrate on the hot and fluent chocolate inside. Now send the chocolate within yourself to the right, …back to center, ….send it to the left, …back to center, …send it up, …back to center, …down,….” Seen from the outside, nobody moves at all. But seen from the inside, everyone feels intense sensations of moving in the directions, Agustin asks them to move their inner chocolate. 

“You can`t explain everything. Sometimes you are better off not to discuss techniques and science, but work with mental images – even if you are German”, explains Agustin laughing. Germans are known for being especially keen on explanations.

Weiterlesen … “Smash all your chocolate to the right!”

  • Aufrufe: 6108

"Next time we come for longer"

Yes, we were nervous. Horacio Pebete Godoy & Maricel Giacomini are among the best-known tango teachers worldwide with - usually - engagements in the big cities and metropolises of the world. How would they like it in the middle of nowhere? Surrounded by forest and nature only? A whole weekend? With only three dozen of participants in class? 

They liked it! In fact, they loved it so much, that they will be back next year. Pebete: "Next time we come a bit earlier and enjoy the tangohotel und everything a bit longer." Great! We have had a spectacular weekend. Classes were outstanding, so was dancing. Wherever you went, there were happy tango dancers: laughing, chatting, eating, dancing, enjoying this spectacular weekend together with Maricel & Pebete. Amazing! Thanks Maricel & Pebete! (Picture of the showdance c: Jutta Königsfeld)

Weiterlesen … "Next time we come for longer"

  • Aufrufe: 4593

Musikalität ist mehr, als nur im Takt zu sein

Klar weiß jeder Tangotänzer, dass alle Tangoorchester ihren eigenen Stil haben.  Genau das macht das Tanzen ja so spannend und abwechslungsreich. Tango Nerds erkennen nicht nur jedes Orchester innerhalb weniger Takte, sondern vertanzen die Musik oft bis zum letzten Off-Beat und Stakkato. Wir anderen Tangotänzer sind auf fachliche, didaktische und musikalische Hilfe angewiesen, um die komplexe Tangomusik tiefer erfassen und letztlich genussreich vertanzen zu können. Gerade weil das Musikverständnis für den Tango so unerlässlich ist, lädt das TA-TAA! immer wieder herausragende Tangomusiker und Tangolehrer zu Musikalitäts-Seminaren ein. Zum Auftakt der Musikalitäts-Seminare 2023 konnte das TA-TAA!  zwei der international führenden Tangomusiker, Ayelén Pais (Bandoneon) und Cristián Asato (Piano) - das Asato-Pais-Duo aus Buenos Aires -, gewinnen. Was für ein Glücksfall. 

Weiterlesen … Musikalität ist mehr, als nur im Takt zu sein

  • Aufrufe: 3527

"Unsere Freizeit für Eure Sicherheit"

Freitagabend, 20 Uhr: 25 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Niederreifenberg fahren beim TA-TAA! vor, um eine Feuerwehr-Übung abzuhalten. Ein normaler Freitagabend für die FF-ler. Alle zwei Wochen wird am Freitagabend geübt. "Unsere Freizeit für Eure Sicherheit", bringt es der Übungsleiter Marcel Führ, stellvertretender Wehrleiter der FF Niederreifenberg, auf den Punkt. 

Weiterlesen … "Unsere Freizeit für Eure Sicherheit"

  • Aufrufe: 4060

Ein Praktikum voller Erkenntnisse

Von Aurelia, Schülerpraktikantin

Was für Arbeit verbirgt sich hinter so einem Hotel? – Als Gast macht man sich darüber keine Gedanken: Man sieht nur die schön hergerichteten Zimmer, das großartige - hier vegetarische und vegane - Essen und die einzigartigen Bilder auf der Webseite. Man bemerkt nicht, wieviel dafür hinter den Kulissen getan werden muss. Doch ich bekam über zwei Wochen hinweg vielseitige Einblicke. Ich bin Aurelia, 14 Jahre alt, und habe hier im TA-TAA! ein zweiwöchiges Schülerpraktikum gemacht, in dem ich viele neue Erkenntnisse bekommen habe und auch eigenständig verantwortungsvolle Aufgaben erledigen durfte.

Weiterlesen … Ein Praktikum voller Erkenntnisse

  • Aufrufe: 3715

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.